Banner
Sie sind hier:  Startseite > Garten > Eiskrautgewächse, Mittagsblumen

Besucher seit Juni 2008


   
 

Eiskrautgewächse, Mittagsblumen


Schon seit einigen Jahren pflege ich "Mittagsblumen". Bislang habe ich mich nicht sonderlich mit ihnen auseinander gesetzt aber gestern war ich mal wieder in meiner Lieblingsgärtnerei in Horstedt und bin an einer weiteren Mittagsblume hängen geblieben die auch in meinem Einkaufskorb gelandet ist. Da mir diese Art total unbekannt war, habe ich mich hingesetzt um mich genauer über diese zu informieren. Dabei kam mir dann die Idee hier eine spezielle Rubrik über die Mittagsblumen und Lebenden Steine zu erstellen. Es gibt doch einige verschiedene Arten, die auch hier in Deutschland gut pfleglich sind und wieder andere kennt man aus südlichen Gefilden aber eines haben sie alle gemeinsam: sie sind pflegeleicht und haben wunderschöne filigrane Blüten.


Alle diese Arten gehören zu der Familie der Mittagsblumengewächse (Aizoaceae) in der Ordnung der Nelkenartigen (Caryophyllales).
Mittagsblumen öffnen ihre Blüten nur bei starker Sonneneinstrahlung oder Wärme und das ist meistens zur Mittagszeit der Fall, daher der Name "Mittagsblume". Sie stammen alle ursprünglich aus Südafrika, wo die Sonne stark scheint und das Klima trockener ist aber es gibt auch ein paar Arten, die nach Australien, Amerika und sogar ins südliche Europa eingeschleppt wurden. Meistens sind es hier einjährige Arten aber es gibt auch mehrjährige und fast alle fühlen sich im Steingarten, Alpinarium oder in flachen Schalen mit durchlässigen, mageren und sandigen Bodengrund wohl aber ohne Staunässe. Wie alle Sukkulenten lieben sie die volle Sonne und speichern das benötigte Wasser in ihren verdickten Blättern.
Zu den Mittagsblumen gehören auch die "Lebenden Steine".


Einige Arten werde ich hier nach und nach beschreiben.

  Lateinischer Name Deutscher Name  Blütenfarbe Winterhärtezone
  Aloinopsis malherbei   gelb bis lachsfarben  
Aptenia cordifolia Eiskraut, Herzblatt rosa bis purpurrot Z 10
Aptenia cordifolia "Variegata" Eiskraut, Herzblatt, weißbunt rosa bis purpurrot Z 10
  Bergeranthus jamesii   gelb  
Carpobrotus edulis Hexenfinger, Hottentottenfeige,
Essbare Mittagsblume
creme, gelb, pink Z 10
  Chasmatophyllum masculinum   gelb, goldgelb  
  Corpuscularia lehmannii   weiß bis creme, hellgelb  
Delosperma bosseranum   weiß Z 11
Delosperma congestum
´Golden Nugget´
Gold-Mittagsblume goldgelb Z  7
Delosperma x cultorum
´Fire Spinner´
Dreifarbige Mittagsblume hellorange-pink-rosé Z  7
  Delosperma nubigenum
´Wheels of Wonder´
Wunderräder,
großblütige Mittagsblume
gelb und weiß, pink und rot mit gelber Mitte, lila mit weißer Mitte Z  8
Delosperma sp.
´Perfect Orange´
Orangene Mittagsblume kräftiges orange mit cremefarbener Mitte Z  8
  Dorotheanthus bellidiformis   weiß, rosa, pink, gelb bis orangerote Schattierungen  
  Drosanthemum speciosum   orangerot  
  Hereroa calcycina   gelb  
  Hereroa incurva   goldgelb  
  Lampranthos   weiß, gelb,orange, rosa bis hin zu dunklen Rottönen Z 11
  Lithops coleorum Lebende Steine    
  Lithops karasmontana Lebende Steine weiß  
  Malephora crocea      
Mesembryanthemum crystallinum Eiskraut, Eisblume   Z 11
  Ruschia pulvinaris   pink  
Titanopsis calcarea Echtes Kalkblatt,
Lebende Steine
goldgelb Z 11

Wer sich nun für Mittagsblumen interessiert und welche pflegen möchte, dem kann ich die beiden folgenden Seiten nennen, hier gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Mittagsblumengewächsen und auch Samen:
www.kakteen-haage.de/Pflanzen/Mittagsblumen/
www.sempervivumgarten.de/delosperma-mittagsblume.htm


06.06.2014

weiter zu:

  Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login